SKIURLAUB in
Tschechien: REGIONEN
Adlergebirge
Altvatergebirge
Böhmerwald
Erzgebirge
Isergebirge
Riesengebirge
BÖHMERWALD:
Cerna
Cesky Krumlov
Churanov-Zadov
Frymburk
Kubova Hut
Kvilda
Lipno-Stausee
Nova Pec
Stachy
Telc
Zelesna Ruda
Zlata Koruna
 
Schulferien & Silvester
Angebote des Tages!!
zum Index
Skiurlaub in Tschechien › ›Skiferien im Böhmerwald

Wählen Sie Ihren Wintersport-Ort:
CERNA
CESKY KRUMLOV
CHURANOV-ZADOV
FRYMBURK
KUBOVA HUT
KVILDA
LIPNO-STAUSEE
STACHY
TELC
ZELESNA RUDA
ZLATA KORUNA
NOVA PEC




Skiurlaub im Böhmerwald

Der Böhmerwald verläft parallel, nordöstlich zum Bayerischen Wald). Es ist eine riesige, ungefähr 120km lange Bergkette in Südwestböhmen, entlang der Grenze mit Deutschland und Österreich. Die Kette ist gekennzeichnet durch viele Bergplatten im zentralen Teil und tiefe, kerngesunde Wälder mit vielen malerischen Seen, die aus der Eiszeit stammen.

Im Jahre 1962 wurde diese Gegend zum größten Naturschutzgebiet (1630qkm) in der Tschechischen Republik erklärt.
Der höchste Berg auf der tschechischen Seite ist der Plechy (1378m) und auf der Deutschen Seite der Grosse Arber (1456m). Auf beiden Seiten der Grenze gibt es sehr gute Skimöglichkieten und nach 1989 wurde die Grenze zwischen den beiden Ländern völlig geöffnet, was den Skiläufern die einzigartige Möglichkeit bietet, auf einmal die besten Skiorte sowohl Tschechiens als auch Deutschlands zu kombinieren.

Die wichtigsten Skiorte auf der Tschechischen Seite liegen zwischen 750m und 1050m und auf der Deutschen Seite zwischen 500m und 1050m (Gibacht/Vollenberg - 3 Liften, 4 Pisten + Hoher Bogen bei Neukirchen - 4 Lifte, 6 Pisten). Bei allen genannten Skiorten gibt es auch ausgezeichnete Möglichkeiten für Langlauf sowie Skischulen und Verleih von allen denkbaren Skiausrüstungen.



Allgemeine ANFRAGEN gleich per mail an Ihren: Skiurlaubs-Berater


Diese Seite wurde erstellt von der Firma HoGaTourS GmbH
Registergericht und Sitz in Bruchsal, Nr.: HRB 231632, Geschäftsführer: J.H.G. Beutner;  © HGTS